Audiovisuelle Technik
Dipl.-Ing. Heinz-Jürgen Lokys
Werbetechnik
Dateiformate

Damit wir Ihre Daten schnell und unkompliziert bearbeiten können, beachten Sie bitte folgende Anweisungen:
Die Anweisungen zur Datenvorbereitung können Sie auch als PDF im Downloadbereich herunterladen.

Datenvorbereitung

Druckdaten
Dateiformat
Bitte legen Sie die Druckdateien als hochauflösende PDF- oder EPS-Dateien an. Die darin enthaltenen farbigen Pixelbilder sollten als CMYK mit maximaler Qualität abgespeichert sein. Schriften sollten in Kurven bzw. in Pfade umgewandelt sein. Weiterhin können Druckdateien auch im TIF-Format mit LZW-Komprimierung angelegt werden.
Größe
Grundsätzlich können Sie die Daten in 1:1 anlegen. Bei großen Druckformaten wählen Sie bitte einen Maßstab von 1:10 bzw. 1:20. Legen Sie Ihre Daten randlos im Endformat an. Nur bei Drucksachen, wie z.B. Visitenkarten und Flyern ist ein Beschnittrand erforderlich. Illustrator, Freehand und Corel Draw speichern bei EPS-Dateien das Dokumentenformat nicht mit ab. Fügen Sie deshalb einen farblosen Rahmen um das Dokumentenformat hinzu. Schneidmarken bitte nicht anlegen.
Auflösung
Bitte benutzen Sie bei allen Flächen, Linien und Schriften Vektorgrafiken, so bleibt die Datenmenge geringer und die Grafik kann beliebig skaliert werden. Damit Pixelbilder und Schrift optimal wiedergegeben werden ist mindestens eine Auflösung von 100 DPI (besser 150 DPI) bei 1:1 Größe erforderlich. Ab einem Betrachtungsabstand von 5 Meter reichen 72 DPI.
Farbeinstellung
Legen Sie alle Farben im CMYK-Farbmodus an.

Plottdaten
Dateiformat
Bitte legen Sie Plottdateien als Vektorgrafik an. Als Dateiformat bearbeiten wir AI-, PDF- und EPS-Dateien. Schriften sollten in Kurven bzw. in Pfade umgewandelt sein.
Größe
Grundsätzlich können Sie die Daten in 1:1 anlegen.

Goboherstellung
Dateiformat
Bei der Goboherstellung können wir sowohl Pixelgrafiken als auch Vektorgrafiken verwenden. Als Dateiformat bearbeiten wir AI-, PDF- und EPS-Dateien. Schriften sollten in Kurven bzw. in Pfade umgewandelt sein.
Auflösung
Die Auflösung bei Pixelgrafiken sollte mind. 600 DPI bei Gobogröße betragen.
Farbeinstellung
Je nach gewünschter Farbe in schwarzweiß, Graustufen oder CMYK.

Datenanlieferung
Bis zu einer Größe von 15 MB können Sie die Daten per E-Mail an werbetechnik@lokys.de schicken. Darüber hinaus benutzen Sie bitte unseren FTP-Server. Die dafür notwendigen Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage.
Des Weiteren können Sie uns auch die Daten per CD/DVD an unsere Postanschrift schicken.